Home Impressum / Kontakt
Steuerrechts- Gutachten für Foodcoops

15. Januar 2006

Das Gutachten wurde von Prof. Vera de Hesselle, Fachbereich Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Gelsenkirchen erstellt. Es untersucht Rechtsformen der Foodcoops und behandelt

- Gründungsvoraussetzungen - Haftungsfragen

- Gemeinnützigkeit

- Steuerpflichten

- Fortführung bei Mitgliederwechsel


und weitere Fragen.Das Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass für kleinere und mittlere Foodcoops die Form des eingetragenen Vereins (e.V.),

für größere die Genossenschaft empfehlenswert sei.

Das 60-seitige Gutachten steht den Mitgliedern der BundesAG der FC zur Verfügung.
Die Zusammenfassung des Gutachtens findet sich 

  hier

 

Prof.  Vera de Hesselle hat das Gutachten im Auftrag der Bundes-AG verfaßt
News
"Maiskolben"- Foodcoop in Bremen
Artikel Lndliche Foodcoop
Rezension: "Fair Bio Selbstbestimmt"
Bericht von der Jahrestagung 2009
2.- 4. Oktober in Bremen
Jahrestreffen 2006 - Rckblick
Park Slope - die
New Yorker Muster-Foodcoop
Steuerrechts- Gutachten für Foodcoops